Die Judo-Abteilung wurde 1969 von Klaus Schradick, Karl Röbenack, Günter Hönig und Wolfgang Eggers gegründet. Von 1969 bis 1971 wurde die Judo-Abteilung von Klaus Schradik geleitet. 1972 bis 1991 hat Karl Röbenack die Geschicke der Judoabteilung gelenkt. 1992 und 1993 leitete Joachim Reichardt die Abteilung. Seit 1994 ist Hans-Heinrich Cohrs unser Abteilungsleiter.

Zur Zeit trainieren ca. 270  Mitglieder im Alter von 4 - 59 Jahre.

Wir machen nicht nur Judo, es finden auch immer wieder gemeinsame Freizeitaktivitäten statt.

Und auch Judo ist nicht gleich Judo. Auf den folgenden Seiten wollen wir die verschiedenen Möglichkeiten vorstellen: