Grundschule Hedendorf-Neukloster
Grundschule Hedendorf-Neukloster

Judo-Prüfung in der Grundschule Hedendorf


Zwölf kleine Judokas besuchen in Hedendorf die Grundschule und nehmen in der Nachmittagsbetreuung am wöchentlichen Judotraining teil. Auf Grund des Trainingsfleißes und des Ehrgeizes fand heute, am Mittwoch, den 19.06.13, die Prüfung zum weiß-gelben Gürtel statt. Zuvor herrschte große Aufregung und es fand sogar ein außerplanmäßiges Training zum Üben statt. Es herrschte ungewöhnliche Stille und eine hohe Konzentration in der Gruppe. Vor zahlreichem Publikum von Eltern, Großeltern, Lehrern und Mitschülern war es dann soweit und die kleinen Judokas zeigten ihr großes Können. Angefangen mit der Falltechnik, die bei allen reibungslos klappte, folgten die Wurftechniken, die rechts und links gezeigt werden mussten. Hierbei beeindruckte besonders Justin, der heute voll konzentriert war. Bei den Bodentechniken glänzten die Kämpfer ebenfalls. Alle Kinder, Fynn, Danice, Julius, Justin, Lucas, Lars, Mike, Yara, Jan-Niklas, Fabian, Malin, Moritz, von der 1.-4. Klasse legten eine ausgezeichnete Prüfung ab.
Am Ende gab es für jeden eine Urkunde, einen weiß-gelben Gürtel und ein leckeres Eis.
Das Ziel für das nächste Halbjahr steht schon fest: die Teilnahme an einem Turnier! Dafür müssen noch weitere Techniken erarbeitet werden, damit der erste Wettkampf anvisiert werden kann.
Ich gratuliere allen meinen Kindern zur bestanden Prüfung und bedanke mich ganz herzlich bei Joachim Reichardt vom BSV, dass er die Prüfung ermöglicht und abgenommen hat.

 

Svenja