Nikolaus bringt blauen Gürtel verspätet ...

... so ist das, wenn das Navi nicht aktuell ist. Hier hat der Nikolaus sein Geschenk erst am 09.12. abgeliefert.

Jeremy und Tim
Jeremy und Tim

Wenn jemand  eine 1. oder 2. Kyu-Prüfung (brauner oder blauer Gürtel) ablegen möchte,  muss er mehrere Technik-Lehrgänge und Wettkämpfe beim Hamburger Judoverband absolvieren. Verbunden mit dem regelmäßigen „normalen“ Training und Prüfungsvorbereitungstraining (immer am Montag) beim Buxtehuder SV, meldet der Trainer dann so einen Kandidaten bei der Prüfungskommission in Hamburg an, der er sein Können zeigen muss. Jeremy Balicki (14 Jahre) gilt im Judo als fortgeschrittener Schüler.  Er hat am 09. Dezember 2012 die Prüfung für den 2. Kyu (den blauen Gürtel) in Hamburg bestanden. Großen Lob gilt an Tim Müller, der mit Jeremy die Kata wochenlang geübt hat und am 09. Dezember als Katapartner zur Prüfung gefahren ist.

 

Herzlichen Glückwunsch