Catch the Flag

... ein heiteres Wurfspiel mit viel Bewegung.

 

2 Mannschaften á 10 Spieler und zeitweise 3 Manschaften á 7  Spieler ( eine Manschaft zum Ausruhen) traten gegeneinander an.
Alle vorhandenen Geräte der Halle wurden durch 2 geteilt und zum Burg bauen genutzt. 240 Tennisbälle wurden je zur Hälfte an die beiden Mannschaften verteilt. Und schon konnte es los gehen. Wer von einem Tennisball getroffen wurde, mustte 10 Liegestütz machen, erst dann durfte er weiter spielen.

Sinn des Spieles ist es die gegnerische Flagge aus der anderen Burg in die eigene zu bringen. Das versuchte die gegnerische Mannschaft natürlich zu verhindern.

 

Das Richtige Spiel heißt übrigens Capture the Flag. Catch heißt fangen und Capture erobern. Der Begriff stammt aus den Anfängen von Egoshooterspielen, die diese Art von Teamspiel entwickelt haben